Referenzen

Vor ca. 4 Jahren begann meine Krankheit mit einem Hautausschlag in Gesicht und an den Händen. Dann folgte ein langer Weg mit Besuchen bei vielen Ärzten und Spitälern. Die Diagnose nach zwei Jahren Abklärungen lautete Kollagenose.

Vieles wurde versucht, geholfen hat bis heute nur Koritson. Die Einnahme von Kortison ist leider mit diversen Nebenwirkungen, u.a. Depressionen, verbunden.

Durch Zufall meldete ich mich bei Esther Racheter für eine Massage an. Dort hörte ich erstmals von Polarity, eine Behandlung, welche ich bis daher noch nicht kannte.

Mittlwerweile hatte ich schon einige Sitzungen bei Esther. Ich empfinde diese Behandlung als sehr wohltuend. Esther Racheter hat schon beim ersten Mal Schmerzpunkte gefunden und diese bearbeitet. Die Bewegungen sind seither ruhig und gleichmässig. Ich kann entspannen und loslassen, fühle mich bereits während der Behandlung „wie auf Wolken“ und nehme dieses Gefühl mit in den Alltag.